Archiv

Schlagwort "Nachhaltigkeit"

Nach der Preisverleihung: Prof. Dr. Hans-Karl Hauffe (HfWU), Ulrich Nolting (BetonMarketing Süd), Katharina Fischer, Thomas Schneller (Lehrbeauftragter HfWU), Juliane Günzel, Sarah Denzer und Anja Hankele (v.r.n.l.)

Verleihung des Umweltpreises 2014: Prof. Dr. Hans-Karl Hauffe (HfWU), Ulrich Nolting (BetonMarketing Süd), Katharina Fischer, Thomas Schneller (Lehrbeauftragter HfWU), Juliane Günzel, Sarah Denzer und Anja Hankele (v.r.n.l.)

Das Thema „Umwelt“ trägt die HfWU in Nürtingen sogar in ihrem Namen: An der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) zwischen Stuttgart und der Schwäbischen Alb beschäftigen sich Lehrkräfte und Studierende schon seit vielen Jahren mit den Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz, vor allem im Hinblick auf konkrete Anwendungsmöglichkeiten. Es geht darum, mit durchdachten wissenschaftlichen und technischen Lösungsansätzen auf die Fragestellungen der heutigen Zeit zu reagieren. Weiterlesen

©armin_walcher-4-von-6

Foto: Armin Walcher

Für einen besonderen Gebäudeentwurf ein paar Kilogramm Beton zu einem schicken Modell zu verarbeiten – das gelingt den meisten Architekturstudenten im Laufe ihres Studiums. In Wien allerdings hat nun eine Gruppe von Studierenden aus den Disziplinen Architektur, Bauingenieurwesen, Raumplanung und Informatik aus 70 Tonnen Beton das Modell einer ganzen Stadt gebaut: „Hypotopia“.

Weiterlesen

Hochhaus / Gerüstbau (Foto: Rainer Sturm)

Energieeffizienz, Reduzierung des CO2-Verbrauchs, Wertstabilität: Die Schlagworte zum Thema „Nachhaltigkeit“ hat jeder schon einmal gehört. Aber wie hängt das alles miteinander zusammen? Die „Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V“, kurz DGNB, kooperiert mit ausgesuchten Hochschulen und Universitäten und vermittelt Studierenden das wichtige Grundlagenwissen zum Nachhaltigen Bauen. Weiterlesen

Umwelt-Produktdeklarationen (EPD)

Auch im Bauwesen wird das Thema „Nachhaltigkeit“ immer wichtiger. Wer energieeffizient und nachhaltig plant und baut, kann sein Gebäude z. B. von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) entsprechend zertifizieren lassen. Um solch einen Nachweis für das gesamte Gebäude zu erhalten, muss man allerdings zunächst die Ökobilanz der verwendeten Baustoffe – z. B. Beton – nachweisen. Das ist jetzt mit den Umwelt-Produktdeklarationen (EPD) möglich. Weiterlesen

SLUB Lounger aus Textilbeton

SLUB Lounger aus Textilbeton (Foto: Ulrich van Stipriaan)

Wer sich mit einem Buch aus der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden, kurz SLUB, in die Sonne setzen möchte, kann dies seit wenigen Wochen auf dem „SLUB-Lounger“ tun. Dieses schöne Außenmöbel wurde von Studierenden der TU Dresden in Zusammenarbeit mit der Dresdner Design-Firma Paulsberg aus Textilbeton hergestellt. Miriam Elgner hat sich das für uns etwas genauer angesehen.

Weiterlesen

Fast die Hälfte des weltweiten Ressourcenverbrauchs und gut ein Drittel der CO2-Emissionen wird durch das Bauwesen verursacht, vor allem bei der Produktion, aber auch durch die Entsorgung von Baustoffen. Intelligente, leistungsfähigere Bauteile könnten den Verbrauch deutlich verringern. „Gradientenbeton“ spart Material und ermöglicht eine effizientere Raumausnutzung. Wir haben uns den Stand der Forschung dazu genauer angesehen. Weiterlesen

Teaser_BetonCampus

Im Rahmen einer Forschungsarbeit an der Leipzig School of Media wollen wir helfen, das Wissen zum Bauen unter nachhaltigen Aspekten zu bewerten. Die Hochschule geht der Frage nach, wo und wie sich Anwender und Experten über die Planung und Erstellung nachhaltiger Gebäude informieren. Wir würden uns freuen, wenn Ihr Lust habt, an der nachfolgenden Befragung teilzunehmen. Dauert ca. 10 Minuten.  Unter allen Teilnehmern der Befragung werden am Ende des Befragungszeitraums bis 28. Februar 2013 drei Apple iPad 4 – WiFi + Cellular – (16 GB) verlost. Das lohnt sich doch. 🙂 – Update vom 1.3.: Nun beendet. Allen, die mitgemacht haben: Vielen Dank.