Archiv

Schlagwort "Wettbewerbe"

Tamara Kaufmann und Rouven Förschner bei den WorldSkills 2015

Tamara Kaufmann und Rouven Förschner bei den WorldSkills 2015

In São Paolo fand vom 11. bis 16. August die „WorldSkills 2015“ statt. Bei dieser Weltmeisterschaft traten Nachwuchskräfte aus 59 Ländern in 50 Berufen gegeneinander an. Tamara Kaufmann und Rouven Förschner waren als Vertreter der deutschen Garten- und Landschaftsbauer am Start. Weiterlesen

Betonkanu-Regatta 2015: Jetzt anmelden!

Die 15. Betonkanu-Regatta findet am 19. und 20. Juni 2015 in Brandenburg (a. d. Havel) statt. Teilnahme­berechtigt sind Ausbildungsstätten, Schulen, Fachhochschulen, Hochschulen, Universitäten und andere Institutionen, an denen Betontechnik gelehrt wird.

Wer dabei sein möchte, kann sich ab sofort auf betonkanu-regatta.de das Anmeldeformular herunterladen, ausfüllen und einreichen. Auf der Regatta-Website findet ihr außerdem die vollständigen Ausschreibungsunterlagen zum Wettbewerb und alle weiteren Informationen über das Event.

www.betonkanu-regatta.de

 

545_1

Sandra Fiebig ist Architekturstudentin im Masterstudiengang der Hochschule Koblenz. Mit ihrer im Wintersemester 2012/2013 abgeschlossenen Bachelor-Thesis erreichte sie den ersten Platz bei den Campus Masters des Internetportals BauNetz im Zeitraum Mai/Juni 2013. Ihr Dozent, Prof. Georg A. Poensgen, hatte sie motiviert, an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Die Jury der BauNetz-Redaktion konnte sie mit dem Entwurf „Ein ‚Kunsthaus‘ für die Akademie Steinfeld“ überzeugen. Für unser Blog stellt sie ihre Arbeit als „Hochschulreporter“ vor.

Weiterlesen

Das Atelierhaus aus Stroh-Beton von Paul Jäger und Tobias Kilz (HTWK Leipzig)

Das Atelierhaus aus Stroh-Beton von Paul Jäger und Tobias Kilz (HTWK Leipzig)

Ein „Atelierhaus für einen Künstler“ lautete die Entwurfsaufgabe im Fach Baukonstruktion: Die Studierenden von Professorin Anthusa Löffler an der HTWK Leipzig entwickelten im Wintersemester 2012/13 individuelle Häuser mit Wohn-, Arbeits- und Ausstellungsflächen. Geplant wurde mit Beton oder Stahlbeton, innovative Lösungen waren gefragt. Am Semesterende bewertete eine Jury die kreativsten bzw. überzeugendsten Arbeiten. Weiterlesen

Die Wettbewerbsgewinner besichtigen die Bahnhofsbaustelle in Wien

Noch ein Wettbewerbsergebnis: Ende November fand die Siegerehrung des 7. Doka-Studentenwettbewerb 2011/2012 statt. Als Einzelkämpfer, in Zweier- oder Dreier-Teams hatten die Studierenden ein vorgegebenes Projekt – einen Hotelneubau in Hanglage – bearbeitet und dabei die bauingenieurtechnischen „Disziplinen“ Angebotskalkulation, Baustelleneinrichtung, Bauablaufplanung und Schalungsplanung bewältigt. Weiterlesen

Unter dem Titel „Campus Masters“ prämiert das BauNetz alle zwei Monate drei Architektur-Abschlussarbeiten aus Bachelor-, Master- und Diplom-Studiengängen. Abgestimmt wird per Online-Voting, bei dem sich jeder beteiligen kann. Am Ende des Jahres werden die „Master der Master“ von einer Fachjury ermittelt. Die Sieger-Arbeiten des Jahres 2012 wurden nun vorgestellt. Weiterlesen