UHPC -Figur

Während meiner Masterthesis „Einfluss der Mischparameter eines Intensivmischers auf die Frisch- und Festbetoneigenschaften von ultrahochfestem Beton“ kam mir die Idee, meinem Betreuer bzw. Professor ein Dankeschön nach beendeter Arbeit zu überbringen. Es sollte die hohe Druckfestigkeit des Baustoffes UHPC hervorgehoben und bildlich dargestellt werden. Und schon war die Idee gedanklich geboren. Nachdem sich eine passende Figur fand, wurde die eigentliche Schalung mittels einer Abformmasse hergestellt. Dies geschah in zwei Schritten: Abformen der ersten Körperhälfte, abformen der zweiten Körperhälfte. Nach dem Ausschalen dieser Form konnte mit dem eigentlichen Bau der Figur begonnen werden. Diese wurde mittels UHPC hergestellt. Der dazugehörige Sockel wurde separat ebenfalls mit UHPC hergestellt. Die Schrift in dem Sockel wurde gelasert. Schließlich wurden der Sockel und die Figur mit einem Spezialkleber zusammengefügt. Das Motto dieses kleinen Projekts lautet kurz und knapp: „UHPC – einfach gut geformt“

470 Stimme(n)

Wenn dir dieser Beitrag zu unserem Leserwettbewerb „Mein Beton 11/12“ gefällt, klicke oben auf den grünen Button.
Wer am Ende des Semesters (Stichtag: 28. Februar 2012 – 14:00 Uhr) die meisten Klicks für seinen Beitrag gesammelt hat, hat gewonnen und reist nach Barcelona!
Alle bisherigen Beiträge