Archiv

Allgemein

betonprisma 111 ist erschienen

Seit 1965 dokumentiert die Zeitschrift betonprisma die Architektur und Entwicklungen des Bauens mit Beton. Dabei geht es um vielmehr als nur um Wände, Räume und Stadtgestaltung: Es geht immer auch um die Menschen, die hinter diesen Bauwerken stehen oder mit ihnen leben, um ihre Ideen und Beweggründe, Einschätzungen und Erfahrungen, ihre Vorhaben und Visionen. In der neuen Ausgabe sprechen diese Menschen in betonprisma über das Thema „Nachhaltigkeit“.

Weiterlesen

Gestern hat das InformationsZentrum Beton (IZB) ein weiteres Element in seine Hochschulkommunikation aufgenommen. Den Beton web.campus: Video-Kurse zum Bauen mit Beton. Exklusiv und kostenfrei für Studierende und Lehrende.

Weiterlesen

Zu Recht richtig stolz: Die Preisträger des FDB-Förderpreises für Studierende mit ihren Dozenten und FDB-Geschäftsführerin Elisabeth Hierlein (v. l. n. r. Dirk Dörr (Dozent), Matthias Milke, Prof. Albert (Dozent), Nils Felten, Hendrik Kobinger, Elisabeth Hierlein) zur Preisverleihung im Januar 2020 in Bochum. Foto: HS Bochum

Der FDB-Förderpreis für Studierende geht im Januar und Februar 2020 an Studierende der Hochschule Bochum und der Frankfurt University of Applied Sciences – kreative und technisch durchdachte Betonfertigteillösungen wurden belohnt. Weiterlesen

Olivia Schneider, Nils Wadowski und Benedikt Waldschmitt (Mitte) mit Prof. Carl-Alexander Graubner (TU Darmstadt, rechts) und FDB-Geschäftsführer Technik, Mathias Tillmann (links) Foto: IfM TU Darmstadt

Gleich drei Studierende wurden mit dem Förderpreis der Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau (FDB) für ihre Abschlussklausuren in der Lehrveranstaltung Fertigteilkonstruktionen an der TU Darmstadt ausgezeichnet. Da die Arbeiten lediglich 0,5 Punkte auseinander lagen, entschied sich die FDB für den Sonderfall, den Preis zu teilen. Weiterlesen

Einen für den Wettbewerb eher untypischen Hintergrund hat Anja Eilert, die vierte Preisträgerin des Concrete Design Competition 2017/18 TACTILITY: Die Arbeit „be’tõ“ entstand im Rahmen ihres Mode- bzw. Textildesign-Studiums an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Dabei entwickelte sie in unkonventionellen, experimentellen Materialstudien verschiedene Kombinationen von Beton und weiteren Werkstoffen wie Metall und Papier. Weiterlesen

Endspurt – in 10 Tagen ist Einsendeschluss für den Concrete Design Competition 2017/18! Noch bis zum 30. April 2018 können Studierende und Absolventen der Fachbereiche Architektur, Innenarchitektur, Bauingenieurwesen, Stadtplanung, Gestaltung und verwandter Disziplinen an deutschen Hochschulen ihre Entwürfe zum Thema TACTILITY einreichen. Gesucht sind Ideen und Entwürfen mit Beton, welche die Haptik des Materials, die „Begreifbarkeit“ von Betonoberflächen und -formen als zentrale Gestaltqualität eines Gebäudes oder Objekts in den Fokus stellen. Es geht darum, die Materialeigenschaften von Beton und seine Anwendungsmöglichkeiten zu erforschen und in überzeugenden Entwurfskonzepten zu nutzen. Beiträge können von Objekten, Bauteilen und Gebäudeentwürfen bis zu stadt- und landschaftsplanerischen Projekten reichen.
Zu gewinnen gibt es die Teilnahme an einer einwöchigen internationalen Concrete Design Masterclass mit den Preisträgern aller am Wettbewerb beteiligten Länder im September 2018 in Brüssel, außerdem Preisgelder und Büchergutscheine. Die Auslobungsunterlagen und Teilnahmebedingen sowie ein Archiv der siegreichen Arbeiten der vergangenen Jahre gibt es unter www.concretedesigncompetition.de.

Eine weitere Anerkennung beim Concrete Design Competition 2016/17 SURFACE erhielt Yannick Pickhard von der FH Dortmund für das Projekt „SYNAGOGE auf der Piazza d’Italia“. Die Entwurfsarbeit geht von einer starken Bildhaftigkeit aus und stellt das Thema Materialität ins Rampenlicht: Sie platziert auf der fiktiven „Piazza d’ltalia“ – einem von Giorgio de Chirico erdachten und in zahlreichen seiner Gemälde im Sinne der „metaphysischen Malerei“ dargestellten Ort – eine Synagoge.  Weiterlesen

Es müssen nicht immer konkrete Entwürfe sein – immer wieder finden beim Concrete Design Competition auch sehr experimentelle Arbeiten die Zustimmung der Jury. In diesem Jahr erhielt Maxie Schneider von der UdK Berlin für ihr Projekt „Pneu&Schale“ eine Anerkennung.  Weiterlesen


Es geht auf die Zielgerade: In zwei Wochen ist Einsendeschluss für den Concrete Design Competition 2016/17! Noch bis zum 12. Juni können Studierende und Absolventen der Fachbereiche Architektur, Innenarchitektur, Bauingenieurwesen, Stadtplanung, Gestaltung und verwandter Disziplinen an deutschen Hochschulen ihre Entwürfe aus dem Studienjahr 2016/17 einreichen. Unter dem Titel SURFACE sucht der diesjährige Wettbewerb Ideen zur Gestaltung von Betonoberflächen, ihrer haptischen und optischen Struktur, als Haut eines Gebäudes oder Objekts. Es geht darum, die Materialeigenschaften von Beton und seine Anwendungsmöglichkeiten zu erforschen und in überzeugenden Entwurfskonzepten zu nutzen.
Zu gewinnen gibt es die Teilnahme an einer Architekturreise nach Lissabon und Porto, außerdem Preisgelder und Büchergutscheine. Die Auslobungsunterlagen und Teilnahmebedingen sowie ein Archiv der siegreichen Arbeiten der vergangenen Jahre gibt es unter www.concretedesigncompetition.de.

Concrete Design Competition 2014_15 STRUCTURE
Drei, zwei, eins, meins!
Wer sich Ruhm, Ehre und tolle Preise nicht entgehen lassen möchte, hat noch genau drei Wochen Zeit für die Teilnahme am Concrete Design Competition 2014/15: Am 15. April ist Abgabeschluss für den diesjährigen Zyklus des Studentenwettbewerbs, der unter dem Titel STRUCTURE die besten Entwürfe mit Beton von deutschen Hochschulen sucht.
Teilnahmeberechtigt sind Studierende und Absolventen der Fachbereiche Architektur, Innenarchitektur, Bauingenieurwesen, Stadtplanung, Gestaltung und verwandter Disziplinen. Zu gewinnen gibt es Büchergutscheine, Preisgelder und Reisen zur Internationalen Architekturbiennale in Venedig 2016.
Die Auslobungsunterlagen und Teilnahmebedingen sowie ein Archiv der siegreichen Arbeiten der vergangenen Jahre gibt es unter www.concretedesigncompetition.de