Berlin-Oberschöneweide. Früher wurden hier Kabel produziert, heute wird hier gelesen und studiert. Seit 2009 beherbergt die gewaltige Betonhalle aus den 50-er Jahren die Bibliothek der Hochschule für Technik und Wirtschaft. Neues Leben im alten Beton! Das Foto habe ich in der Umbauphase gemacht. Der Raum wirkt hier malerisch und atmosphärisch, anders als man sich den Alltag auf der Baustelle vorstellt.

178 Stimme(n)
Wenn dir dieser Beitrag zu unserem Leserwettbewerb „Mein Beton 11/12“ gefällt, klicke oben auf den grünen Button.
Wer am Ende des Semesters (Stichtag: 28. Februar 2012 – 14:00 Uhr) die meisten Klicks für seinen Beitrag gesammelt hat, hat gewonnen und reist nach Barcelona!
Alle bisherigen Beiträge