Die Wiki-Seite "Brückenbau" (Ausschnitt)

Die Wiki-Seite „Brückenbau“ (Ausschnitt)

Wie funktioniert nochmal Spannbeton? Und was genau war eine „Weiße Wanne“? Für Fragen dieser Art gibt es ab sofort einen zentralen Ort im Netz. Das „Beton-Wiki“ mit momentan rund 1.800 Einträgen zu Betontechnologie und Bauverfahren ist ein neues, bequem nutzbares Nachschlagewerk für Architekten, Ingenieure und natürlich auch für Studierende.

Wie in der „großen“ Wikipedia ist auch beim Beton-Wiki die Suchfunktion der zentrale Einstieg zu allen Inhalten des Online-Lexikons. Nach Eingabe eines Suchbegriffs gelangt man zu den übersichtlich aufgebauten Einträgen zu den einzelnen Themen. Zu wichtigen Oberbegriffen (Beispiel: Bewehrung) sind auf Kategorieseiten die Einzeleinträge in alphabetischer Reihenfolge zusammengefasst.

Die Kategorieseite "Bewehrung"

Die Kategorieseite „Bewehrung“

Inhaltliche Grundlage des Wiki ist das im Beton-Verlag herausgegebene Beton-Lexikon. Aber diese Inhalte der „Erstbefüllung“ werden zukünftig ergänzt: Weil sich Bausysteme und Technologien beim Bauen mit Beton ständig weiterentwickeln, wird auch das Beton-Wiki von einem Team aus Bautechnik-Experten betreut und laufend erweitert.

Link: wiki.beton-informationen.de

KOMMENTAR SCHREIBEN